mobile Geräte - RD


Mobile Geräte der Baureihe RD werden in den vielfältigsten Bereichen bzw. Branchen eingesetzt. Die Geräte bestehen aus einem verzinkten Stahlblechgehäuse mit eingebauten Filtern sowie einem durch ATEX-Drehstrommotor (II2G Exe IIC T3) direkt angetriebenen, geschweißten Hochleistungs-Radialventilator mit erhöhtem Funkenschutz.

Geräte der Baureihe RD arbeiten mit höchstmöglicher Trockenabscheidung und sind für den Einsatz von Prallblech-Labyrinth-Vorfiltern vorbereitet. Der Filterwechsel ist in kürzester Zeit und ohne jegliches Werkzeug durchzuführen. Für die Geräte der Baureihe RD steht ein umfangreiches Zubehörprogramm (z. B. Vorfilter, Nachfilter, Anbauteile usw.) zur Verfügung.

Datenblatt mobile Geräte - RD
Datenblatt RD-Geräte.pdf (964.29KB)
Datenblatt mobile Geräte - RD
Datenblatt RD-Geräte.pdf (964.29KB)



RD - Hochformat


Mobile Geräte der Baureihe RD Hochformat werden in erster Linie dann eingesetzt, wenn Teil- oder Ausbesserungslackierungen an hohen Objekten wie zum Beispiel Nutzfahrzeugen, Straßenbahnen, Schiffen, Zügen usw. durchgeführt werden sollen. Die Geräte werden standardmäßig in zwei verschiedenen Luftleistungsklassen sowie drei verschiedenen Baugrößen gefertigt und arbeiten mit höchstmöglicher Trockenabscheidung. Das Grundgerät ist lediglich 1.150 mm breit und 885 mm bzw. 1.120 mm tief und kann mit Seitenteilen auf über 3 m Breite erweitert werden. Die Seitenteile sind schwenkbar und können je nach Bedarf zur Seite hin geklappt und arretiert werden. Außerhalb des Einsatzes kann die mobile Filterwand auf einer Grundfläche von ca.1 m² untergebracht werden. Außerdem steht ein umfangreiches Zubehörprogramm zur Verfügung.

Ansonsten bieten Geräte der Baureihe RD-Hochformat die selben Vorteile wie die Geräte der Baureihe RD.

RD-Hochformat
Datenblatt RD-Hochformat-Geräte.pdf (588.17KB)
RD-Hochformat
Datenblatt RD-Hochformat-Geräte.pdf (588.17KB)





E-Mail
Anruf
Karte